Der vergangene Frühlingssplit war vor allem durch den Abstieg in der ESL Meisterschaft ein großer Rückschlag für DIVIZON LoL. Mit einem neuem Team um den nun fast ein Jahr unter DIVIZON spielenden Timothy “DizL” Widmann und dem Spanier Hendrik “Karakal Jr” Mendez geht es in die neue Saison.

Der Sommersplit ist in vollem Gange und die ersten Spiele des neuen DIVIZON LoL Teams konnten bereits erfolgreich bestritten werden. Es folgt ein kleiner Rückblick auf die vergangene Saison und die Vorstellung der neuen Gesichter.

Auch im League of Legends-Bereich blieb der erhoffte sportliche Erfolg aus. Vom starken Wintersplit ist trotz gezielter und vielversprechender Wechsel nicht viel übrig geblieben und man musste den knallharten Abstieg in der ESL Meisterschaft hinnehmen.

In der Pause führte man viele Gespräche und absolvierte diverse Testspiele in denen man geeignete Kandidaten testete. Nun kann aber schlussendlich das neue DIVIZON LoL offiziell präsentiert werden, welches wieder eine vielversprechende Konstellation aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern vorzuweisen hat:

  Marvin “Seraphya” Uebing (Top)
  Alan “Qenal” Czech (Jungler)
   Pascal “sLiM5h4dY” Böhm (Mid)
   Timothy “DizL” Widmann (AD Carry)
   Hendrik “Karakal Jr” Méndez (Support)

   Lukas “Shiro” Wibben (Coach)

Aus der Vorsaison sind ausschließlich Timothy “DizL” Widmann, der nach dem Ende des laufenden Sommersplits ein Jahr bei DIVIZON ist, und dem spanischen Support Hendrik “Karakal Jr” Mendez übrig geblieben. Die weiteren Positionen wurden unter anderem mit dem ehemaligen Mid Laner von Unicorns of Love, Pascal “sLiM5h4dY” Böhm, und dem jungen Top Laner Marvin “Seraphya” Uebing ausgefüllt. Die Position des Junglers war lange Zeit vakant, weshalb die Teamfindung einiges an Zeit kostete. Schlussendlich konnte mit dem Polen Alan “Qenal” Czech eine adäquate Lösung gefunden und somit das Team abgerundet werden. Als Coach stößt Lukas “Shiro” Wibben hinzu, der zuletzt bei GamerLegion an Bord war.

In den ersten Matches zeigte das neue Team vielversprechende Leistungen und hat sich bisher sowohl in der Summoner’s Inn League als auch in der ESL Meisterschaft, wo man im Moment den ersten Platz nach zwei Spielen belegt, gut präsentiert.

Timothy Widmann

AD Carry, DIVIZON LoL

Mit dem vergangenen Split konnten wir einfach nicht zufrieden sein. Unsere Zielsetzung nach den punktuellen Verstärkungen war definitiv eine andere und wir sehen diese Situation als eine Art Neustart. Nach den ersten zwei Spielen in der ESL Meisterschaft bin ich froh, dass wir euch heute das neue Team rund um Timothy „DizL“ Widmann vorstellen dürfen. Es gab viele Gespräche, es gab viele Testgames – viel Zeit ist vergangen bis das Team in der jetzigen Konstellation feststand. Dennoch sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen können. Zum Abschluss möchte ich mich vor allem bei unserem LoL-Koordinator Bernhard Schlotzhauer für sein hohes Engagement bedanken. Auf einen erfolgreichen Split!

Dennis Schmidt

CEO, DIVIZON