Mit einem neuen Team möchte man neue Akzente setzen und gemeinsam mit den Spielern kurzfristig die ambitionierten Ziele erreichen. Hierzu wurden nicht nur neue, sondern auch bekannte Gesichter verpflichtet, die DIVIZON schon im vergangenen Jahr gut repräsentiert haben.

Für die erste Spielzeit des Jahres 2021 kann am heutigen Tag das neue Team offiziell vorgestellt werden. Zu alten Bekannten und Rückkehrern gesellen sich auch neue Gesichter! Mit neuen Impulsen geht es nun in ein spannendes Jahr!

Der Spieltitel Counter-Strike: Global Offensive ist seit der ersten Sternstunde von DIVIZON von großer Bedeutung und bildet seither eine der wichtigsten Säulen. Aufgrund der sportlichen Leistungen sowie der gesamten Entwicklung wurde schon Anfang Dezember eine Neuausrichtung für den Bereich beschlossen und frühzeitig das Auslaufen der bestehenden Verträge kommuniziert. Seither wurde die Zeit in Form von Gesprächen mit verschiedenen Athleten und Teams sowie weiteren internen Planungen intensiv genutzt.

Mit dem neuen Team möchte man neue Akzente setzen und gemeinsam mit den Spielern kurzfristig die ambitionierten Ziele erreichen. Hierzu wurden nicht nur neue, sondern auch alte bekannte Gesichter verpflichtet, die DIVIZON vor allem am Anfang des vergangenen Jahres auf gutem Niveau repräsentiert haben. Um das Team bei der Entwicklung sowie bei den alltäglichen Aufgaben zu unterstützen, wird das Team in Zukunft zusätzlich mit einem neuen Analysten sowie einen eigenen Koordinator ergänzt.

Das Team setzt sich aus folgenden Spielern zusammen:

 Patrick “patrick” Ungar (Team Kapitän)
 Patrick “polzerm” Polzer
 Marcel “hyped” Köhn
Ilija “akay” Bajunovic
 Jonas “sKahx” Först

 Alexander “TerrorBanane” Gräser (Analyst)
 
Robert “Robby” Rieke (CS:GO Koordinator)

Der Kern des Teams setzt sich jeweils aus zweier Gespannen zusammen. Eines war schon im vergangenen Jahr Teil von DIVIZON in Form von Ilija “akay” Bajunovic und Marcel “hyped” Köhn. Während akay nun in der dritten Saison in Folge einen Startplatz hat, kehrt auch hyped, der bis auf die letzte Spielzeit ununterbrochen seit Sommer 2019 unter der Flagge von DIVIZON gespielt hat, zurück. Das zweite Gespann bilden Patrick “patrick” Ungar und In-Game-Leader Patrick “polzerm” Polzer, das schon während seiner Zeit bei AYB und Recast Gaming gemeinsam an den Start gegangen ist und nun auch wieder zusammenarbeiten wird. Das letzte Puzzleteil ist Jonas “sKahx” Förster, der zuvor bei den Sissy State Young Punks unter Vertrag stand und sich dort ins Blickfeld spielen konnte. Mit der Zusammenstellung des Team hofft man eine gute Mischung aus Erfahrung und Talent gefunden zu haben, sodass das Team nicht nur kurzfristig erfolgreich sein kann, sondern auch eine langfristige Entwicklung absolvieren kann.

Der erste Wettbewerb für das Team wird der Startschuss der ESEA Main sein, wo sich DIVIZON zwar nicht für die Playoffs qualifizieren konnte, dennoch den Klassenerhalt geschafft hat. Außerdem geht man gemeinsam in der zweiten Division der 99Damage Liga an den Start, wo ambitionierte Ziele verfolgt werden. Bei weiteren Wettbewerben wie den Merkur Masters oder der UNITED Pro Series wird mit Spannung auf die weitere Entwicklung gewartet, sodass auch hier angegriffen werden kann.

Um keine Matches und Updates vom Team zu verpassen, behaltet die Social Media-Kanäle von DIVIZON im Blick und seid gespannt auf die kommende Saison!

Nach zwei aufeinander folgenden Saisons, in denen wir bei Recast Gaming die Relegation nicht erreichen konnten, hatten Patrick “polzerm” Polzer und ich das Gefühl, dass wir eine größere Veränderung brauchen. Aus diesem Grund haben wir uns mit Ilija “akay” Bajunovic und Marcel “hyped” Koehn zusammengesetzt und über die Möglichkeit eines gemeinsamen Teams gesprochen. Markus “Fl4tLinr” Neumann hat unsere Planungen mitbekommen und uns angeboten in Zukunft für DIVIZON zu spielen. Das Angebot seitens DIVIZON war sehr interessant und zusätzlich ist es eine große Ehre für eine Organisation mit einer so langen Historie zu spielen. Durch Testspiele hat sich dann herauskristallisiert, dass wir mit Jonas “skahx” Först den fünften Athlet für unser Team gefunden haben. Im Gegensatz zu meinem alten Team freue ich mich vor allem darauf mit hyped, einer richtigen Main-AWP, spielen zu können. Außerdem haben wir mit diesem Team ein sehr viel erfahreneres Lineup auf die Beine stellen können, als es uns in den vergangenen Seasons möglich war. Unsere Vorbereitungen laufen gut und mit genügend Training und Einspielzeit sind wir zuversichtlich unsere Ziele zu erreichen: Wir wollen in die erste Division aufsteigen! Ich freue mich sehr mit dem Team zu arbeiten und danke DIVIZON für diese Möglichkeit.

Patrick Ungar

Team Kapitän, DIVIZON CS:GO

Von dem kurzfristigen Spielerwechsel kurz vor Beginn bis hin zum Abstieg aus der ESL Meisterschaft war die letzte Saison leider die sportlich enttäuschendste, die ich in meiner Zeit bei DIVIZON erlebt habe. Mit dem neuen Team setzen wir auf eine Mischung aus erfahrenen Spielern wie Patrick und jungen Wilden wie hyped, die ein unglaubliches Potenzial haben. Diese Mischung hat mich persönlich auch von dem Lineup überzeugt und ich halte die gesetzten Ziele, den Aufstieg in die obersten Spielklassen, für durchaus realistisch. Besonders freue ich mich über die Rückkehr des bereits erwähnten hypeds zu seiner alten Wirkungsstätte hier bei DIVIZON und bin sehr gespannt, wie er sich weiterentwickeln wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und danke allen Beteiligten des Teams und bei DIVIZON für ihre Mitarbeit und natürlich unseren Sponsoren, dass dies alles ermöglicht wurde.

Markus Neumann

Head of Teams, DIVIZON

By Fabian Gärtner
11.01.2021